ABLAUF

 

Terminvereinbarung
Nehmen Sie per E-mail oder Telefon Kontakt mit mir auf. Bitte hinterlassen Sie auf meinem Anrufbeantworter eine Nachricht mit Ihrer Telefonnummer. Ich melde mich dann sobald wie möglich bei Ihnen, um Ihr Anliegen zu klären und ein erstes persönliches Gespräch zu vereinbaren.

 

Erstgespräch
Im Erstgespräch, an dem in der Regel Ihr Kind und Sie teilnehmen, können Sie Ihr Anliegen beschreiben.Ich erhalte einen ersten Überblick über die bestehenden Schwierigkeiten und kann Ihnen mitteilen, ob eine behandlungsbedürftige psychische Störung vorliegt und eine ambulante Psychotherapie sinnvoll ist.

Jugendliche über 15 Jahre können das Erstgespräch auch alleine mit mir führen.

 

Probatorische Sitzungen und Diagnostik
Nach dem Erstgespräch finden bis zu fünf weitere Sitzungen statt. Diese Sitzungen werden für die ausführliche Diagnostik, Diagnosestellung und Therapieplanung genutzt.(Für weitere Infos klicken Sie bitte hier) Während dieser Zeit können Sie, Ihr Kind und ich entscheiden, ob Sie eine Psychotherapie bei mir beginnen möchten. Dabei ist eine hohe Motivation aller Beteiligten und eine klare Entscheidung für aktives Mitarbeiten ausschlaggebend für einen positiven Therapieverlauf. Die Therapie beginnt nach Zusage der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse.

 

Therapie
In der Regel findet einmal in der Woche ein Therapiegespräch statt.

Nach Bedarf und nach Absprache können zusätzlich Gespräche mit Bezugspersonen durchgeführt werden. Auch gemeinsame Termine mit mehreren Beteiligten sind bei manchen Schwierigkeiten sinnvoll. Die gesetzlichen Krankenkassen genehmigen je nach Therapiebedarf entweder 24 Therapiestunden und 6 Stunden mit Bezugspersonen oder 60 Therapiestunden und 15 Stunden mit Bezugspersonen. Wenn es notwendig ist, kann eine Verlängerung durch mich bei der Krankenkasse beantragt werden.